Geld- und Steuertipps 2021 für Singles

Liebe Singles,

auch im Jahr 2021 gibt es wieder einige gesetzliche Veränderungen. So wird beispielsweise eine Grundrente eingeführt, das Kindergeld wird erhöht und Autofahren wird deutlich teurer. Das wichtigste auf einen Blick:

  • KFZ-Steuer verdoppelt sich für die meisten neu zugelassene Autos
  • Kindergeld steigt um 15,- Euro (für die ersten beiden Kinder: 219 Euro; für das dritte Kind: 225 Euro; ab dem vierten Kind: 250 Euro)
  • Kinderfreibetrag erhöht sich auf 8338 Euro
  • Entlastungsbeitrag für Alleinerziehende steigt auf 4008 Euro
  • Solidaritätszuschlag fällt für die meisten Arbeitnehmer weg (bis zu 62.127 Euro / Jahr für Singles; Ehepaare: 124.254 Euro)
  • Grundfreibetrag steigt auf 9744 Euro
  • Mehrwertsteuer wird wieder von 16% auf 19% angehoben
  • Kosten für Personalausweis steigen (+30%)

grundsätzlich gilt: als Single ohne Kinder bekommen wir die Steuerklasse 1 und müssen damit sehr viel Steuern abführen.… weiter...